Es war ein herrlicher Frühlingstag und es war Wandertag des TVR. Wir waren 36 Wanderfreunde, die sich um 08:15 Uhr am 06.05.2017 am Bahnhof Reichelsdorf trafen und mit der S-Bahn nach Altdorf fuhren.
Vom Bahnhof ging es zum Marktplatz, durch das Obere Tor in Richtung Prackenfels. Über die Löwengrube, einem ehemaligen Bierkeller für Altdorfer Studenten, ging es abwärts zur Prethalmühle. Unser Weg führte uns weiter an der linken Seite der Schwarzach entlang nach Burgthann. Wir überquerten die Schwarzach und wanderten an der Sofienquelle vorbei nach Grünsberg, wobei wir unterwegs Brotzeit aus unserem Rucksack machten. Im Gasthof “Postmeister” angekommen, kehrten wir zum Mittagessen ein.
Nach der Mittagspause teilten wir uns in zwei Gruppen:

Gruppe 1: Der schwerere Weg führte durch eine wildromantische Schlucht zur Teufelskirche. Hierbei war festes Schuhwerk notwendig.

Gruppe 2: Der leichtere Weg verlief oberhalb der Schlucht.

Am Ende der Schlucht trafen beide Gruppen wieder aufeinander und gemeinsam ging´s zurück nach Altdorf. Dort kehrten wir am Marktplatz im Cafe “Riedner” zu Kaffee und Kuchen ein. Um 17:26 Uhr fuhren wir frohgelaunt mit der S-Bahn zurück nach Reichelsdorf. Ein herrlicher Frühlingswandertag ging zu Ende.

Herzlichen Dank an unseren Wanderwart Alfred Kühnlein für die schöne Tour!